IARU Region 1 Konferenz Landshut: Konferenzberichte sind publiziert

IARU Region 1 Konferenz Landshut: Konferenzberichte sind publiziert

Der Konferenzbericht der im September in Landshut / Bayern abgehaltenen IARU region 1 Konferenz wurde auf der IARU Website publiziert, ebenso wie alle Committee-Papers.

Zu den Konferenzpapieren der IARU R1

--

Quelle: http://www.oevsv.at/oevsv/aktuelles/IARU-Region-1-Konferenz-Landshut-Konferenzberichte-sind-publiziert/

Ankündigung Anytone "AD-7777": Ein netter Scherz?

Ankündigung Anytone "AD-7777": Ein netter Scherz? 

Für leichte Verwunderung hat die Ankündigung eines neuen Anytone CB-Funkgeräts mit der Bezeichnung AD-7777 gesorgt, die über soziale Netzwerke verbreitet wurde. 

Das "AD-7777" soll der Ankündigung zufolge über ein 6-Zoll-LCD-Display, 70 Watt Sendeleistung, Bluetooth-Mike und -Keyboard, GPS sowie über die Modulationsarten FM und SSB und über digitale Sprachübertragung (Digital Voice - DV) verfügen. Als Erscheinungstermin wird das Jahr 2018 angegeben.

Viele Anhaltspunkte sprechen dafür, dass es sich um einen netten Scherz handelt:

  • Es gibt - bis auf die ominöse Ankündigung - keinerlei Anzeichen dafür, dass die Produktion eines derartigen Geräts geplant ist.

  • Die Bezeichnung "AD-7777" entspricht nicht dem Modellkennzeichnungs-Schema des Herstellers.

  • In keinem Land, das als nennenswerter Markt in Betracht kommt, ist eine Sendeleistung von 70 Watt im CB-Funk erlaubt (das Gerät wird ausdrücklich als "CB Radio 27 MHz" bezeichnet).

  • Es ist fraglich, ob sich ein CB-Gerät mit derartiger Ausstattung in ausreichender Stückzahl zu einem für die Zielgruppe akzeptablen Preis absetzen lässt.

  • Die in der Ankündigung angegebene CE-Konformitätsbezeichnung ist allem Anschein nach gefälscht.

  • Weitere grafische Merkmale lassen darauf schließen, dass die Ankündigung nicht von Anytone erstellt wurde.

Vielleicht werden wir zum 1. April 2018 Näheres erfahren. :-)

- wolf -

(Siehe dazu auch eine Meldung von "Simon the Wizard")

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

--

Quelle: http://www.funkmagazin.de/091017.htm

 

Zusätzliche Informationen