3. FUNK.TAG in Kassel am 7. April 2018

3. FUNK.TAG in Kassel am 7. April 2018

Funktag

Aller guten Dinge sind (mindestens) drei: Am 7. April 2018 findet der FUNK.TAG zum dritten Mal auf dem Messegelände Kassel statt. Die Erlebnismesse vereint Technik, Amateurfunk und Gemeinschaft und lockte 2016 und 2017 jeweils über 2.000 funkbegeisterte Technikfans nach Kassel. Nachdem die Anmeldephase für die Flohmarktanbieter Anfang November gestartet ist, haben nun auch kommerzielle Händler die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung anzumelden.

Schnell sein lohnt sich - 67 Flohmarkttische und knapp die Hälfte der Standflächen für Aussteller sind bereits verbindlich vergeben bzw. reserviert. Unter www.funktag-kassel.de haben Sie die Möglichkeit, Ihren Flohmarktstand oder Ihre kommerzielle Händlerbeteiligung anzumelden. Neu dabei sind diesmal Difona und Funktechnik Dathe. Das vollständige Ausstellerverzeichnis finden Sie ebenfalls auf der FUNK.TAGs-Webseite unter der Rubrik Aussteller. Auch ein aktueller Standplan mit den noch freien Standflächen steht Ihnen dort zur Verfügung. Neben der Anmeldephase wird aktuell auch an der Ausgestaltung des Rahmenprogramms gearbeitet. So sind ein Vortragsprogramm, eine Experimentierwerkstatt sowie eine Prüfung zur US-Lizenz in Planung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

Vorstandsinformation: RTA führte Gespräche bei der BNetzA

Vorstandsinformation: RTA führte Gespräche bei der BNetzA

Der DARC e.V. informiert in Vorstandsinformation 12/17 über ein Treffen des Runden Tisches Amateurfunk (RTA) bei der Außenstelle Bayreuth der Bundesnetzagentur am 24. November. Thema war die Frage, welche Änderungen man in der Amateurfunkverordnung (AFuV) möglicherweise vornehmen kann, ohne dass die Notwendigkeit besteht, zuvor das Amateurfunkgesetz (AFuG) zu ändern. Basis dafür war die im RTA bereits vor einiger Zeit aufgestellte “Wunschliste der Funkamateure”.

In der Mitteilung heißt es: "Die Diskussion über die Einführung einer weiteren Lizenzklasse wurde auf unbestimmte Zeit vertagt, weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass mit einer solchen Einführung das Selbstbauprivileg der Funkamateure eingeschränkt werden könnte." 

Die DARC-Vorstandsinformation 12/17 können Mitglieder unter https://www.darc.de/nachrichten/vorstandsinformationen/ einsehen. Bitte weisen Sie sich vorab als Mitglied aus und loggen sich auf der linken Seite ein.

--

Quelle: https://www.darc.de/home/

Zusätzliche Informationen