Digitaler Newsletter, Ausgabe 71 vom 30.01.2017


Digitalfunk Deutschland

DMR<>D-Star
von DL 1 BH

Digitaler Newsletter, Ausgabe 71 vom 30.01.2017

Guten Tag liebe Funkfreunde aus Nah und Fern.
Zunächst möchte ich die vielen neuen Leser "herzlich Willkommen" heissen;
gerade in den letzten Tagen und Wochen hat sich eine grosse Anzahl von Usern neu angemeldet und haben sich sicher gewundert, dass "noch gar nichts kam".
Es hat sich aber auch nicht soviel an Neuigkeiten ereignet.
Nun aber die Meldungen im Einzelnen:

Emailanschriften

Ich möchte Euch nochmals darum bitten, Änderungen in der Erreichbar nach hier mitzuteilen.
Um die Datenbank einigermaßen aktuell zu halten, werden User, die öfter als dreimal nicht  erreichbar sind, ohne weitere Mitteilung gelöscht, es ist mir zeitlich nicht möglich, jedesmal bei jedem Einzelnen nachzufragen; ich bitte um Euer Verständnis.

Neues DMRplus Relais in Leimen (bei Heidelberg)

Hier hat sich ein neues DMR Relais etabliert, Rufzeichen ist DB0HD, Frequenz: 438.712,5 MHz mit der üblichen "alten" 7,6- Ablage, Startreflektor ist 4023, es ist am Master "Frankfurt" angebunden und verfügt schon über die neue Firmware 8.00.

DV4home nun doch für den europäischen Markt

Vor einigen Tagen teilte Torsten, DG 1 HT, mir mit, dass das DV4home nun doch auch nach Deutschland kommen wird. Der genaue Termin, sowie der exakte Verkaufspreis stehen zum Zeitpunkt der Berichtslegung noch nicht fest.
Es werden von uns gerade die letzten Aktualisierunen eingebaut und getestet, sowie ich etwas neues erfahre, lasse ich es Euch wissen.

AR 685 und die neue Software V 8.00

In den letzten Wochen häufen sich die Anfragen, ob (und wenn ja wann) denn für dieses Gerät, das ja  nur von der Firma Difona in Offenbach vertrieben wird, auch die neue Firmware V 8.00 verfügbar sein wird.
Daran arbeiten wir täglich, manchmal sind allerdings die Chinesen nicht so "von der schnellen Truppe"; wir haben allerdings letzte Woche, auf nochmaliges Drängen, erfahren, dass daran gearbeitet wird; es wird dann wohl die Versionsnummer V 8.01.xx.xxx werden, da dieses Gerät ja über eine eigene (nicht identische) Firmware und CPS verfügt.
Bitte nagelt mich nicht fest, ich kann noch nicht sicher sagen, wann sie verfügbar sein wird, auch hierüber gebe ich Euch schnellstmöglich Bescheid, damit dann auch mit diesem Gerät "endlich" die Talker-Alias Funktion be-/genutzt werden kann.

Neues Portabelgerät von Hytera, PD 985, in Sichtweite

Auch hier gibt es immer wieder Gerüchte ;-)
Das Gerät wird sicher kommen, es dauert nicht mehr lange, genaue Preise stehen noch nicht fest, es wird sich so um die 850-900 Euro bewegen.
Ja, wir haben schon erste Tests mit diesem Gerät durchführen können.
Das, was die meisten User interessiert, ist, wie das denn nun mit der Repeaterfunktion läuft.
Hierzu nur ganz kurz, ich werde im Forum DMRplus und auch in persönlichen Mails gerne weiter dazu Stellung nehmen.

Das neue Feature funktioniert auf jeden Fall einwandfrei.

-nein, die Endgeräte müssen für die Benutzung NICHT auch PD 985 sein
-im Repeatermode wird die Sendeleistung automatisch auf "H" (high) gesetzt
-die Endgeräte müssen auf dem Simplexkanal auf Pseudo Trunk programmiert werden
-es gibt keine Signalüberschneidung, wenn sich die beiden Endgeräte auch direkt hören
-weiterhin hat das Gerät einen SD-Karten-Slot; hier kann dann eine dementsprechende Karte eingeschoben werden, mit der dann bis zu 576 Stunden Funkverkehr aufgezeichnet werden können
-das Gerät hat serienmäßig GPS und Bluetooth.

Ob die neue Repeaterfunktion für uns Amateure nun wirklich sinnvoll ist, mag jeder für sich entscheiden, klar ist jedoch, dass es einwandfrei funktioniert ;-)

Das leidige Thema: Hytera V 8.00 (ich habe solche Angst ;-)

Seit bestehen unseres Netzes wurde noch nie so aufgeregt über ein neues Feature diskutiert wie über die "Talker-Alias-Funktion".

Damit die nun auch sinnvoll benutzt werden kann, müssen die Endgeräte auf V 8.00 geflashed werden.
Auch die Repeater müssen dieser Prozedur unterzogen werden.

Die jetzt folgende Aussage steht NICHT im Widerspruch zu dem, was ich in Newsletter 70 geschrieben habe; wir bauen täglich am Netz und haben jetzt implementiert, dass die V 8 im DMRplus-Netz funktioniert, die Repeater können also von Euch geupdated werden, was auch dringend angeraten wird.

Es gibt momentan noch zwei Einschränkungen:

-der Befehl "5000" wird noch nicht (bzw. zeitlich verzögert) ausgeführt
-die Echofunktion "9990" wird noch nicht unterstützt.

Hieran arbeiten wir, es wird bekanntgegeben, wenn auch diese beiden Features wieder zur Verfügung stehen; umgelinkt werden kann natürlich trotzdem uneingeschränkt.

Aufgrund der vielen Nachfragen:

die Vorversion, 7.06, ist auch schon geeignet, Talker Alias zu verwenden, es scheint so zu sein, dass in dieser Version schon "vorbereitende Schritte" für die V 8 implementiert wurden.
Klar ist, dass Probleme mit dem neuen Feature bis!!! zur Version 7.00 sicher auftreten.

Jeder mag also selbst entscheiden, welches Update er macht, wir raten zur Version 8.00, damit man wieder auf dem Laufenden ist.

Wie verhalte ich mich, wenn s doch nicht geht? (in Bezug auf Talker Alias)

Ich führe ein QSO und ich kann die Gegentstation nicht richtig verstehen oder sie versteht mich nicht;
was sich entweder durch regelmäßige Aussetzer äußert oder dadurch, dass nur der Anfang des Durchgangs ankommt und das Signal nach ca. 1-2 Sekunden völlig verstummt.
Falls ich die Möglichkeit dazu habe, schaue ich erst einmal nach, welchen Firmwarestand die beiden zur Übertragung verwendeten Relais haben, ist das nicht!!! 7.06 oder 8.00 ist der "Fehler" schon gefunden.
Wenn ich das nicht überprüfen kann oder möchte, schalte ich Talker Alias einfach ab, schon ist der Spuk vorbei, denn wenn das Feature abgeschaltet ist, funktioniert alles so wie gewohnt.

Letztlich folgende Anmerkung zu diesem Thema:

wenn man das neue Feature nicht nutzen möchte, es also gar nicht in seinem Menue verfügbar macht oder das Feature abschaltet, funktoniert es RX!!!-mäßig natürlich trotzdem, d. h. ich sehe, wenn die Gegenstation ihren Alias aussendet, das Ergebnis in meinem Display, ohne selbst meinen Alias aussenden zu müssen.

Das war s dann schon wieder,
denkt bitte immer daran, dass ich Euch nur Dinge berichten kann, wenn Ihr mich füttert...

Gruß und einen schönen, winterlichen Tag weiterhin,

stay tuned ...

Euer
Stef., DL 1 BH
(die "Stimme des Nordens")

--

Quelle: http://ham-dmr.de  

Zusätzliche Informationen