Startseite

Digitaler Newsletter, Ausgabe 72 vom 28.02.2017


Digitalfunk Deutschland

DMR<>D-Star
von DL 1 BH

Digitaler Newsletter, Ausgabe 72 vom 28.02.2017

Guten Tag liebe Funkfreunde aus Nah und Fern.

Heute gibt es nur eine Kurzausführung des Newsletter, aber die Dinge, die ich zu berichten habe, sind mir doch sehr wichtig, hauptsächlich deshalb, weil ich möchte, dass alle User mögichst zufrieden mit ihrer Hard- und Software sind.

Sollte für einige Leser nichts interessantes dabei sein, wird das sicher beim nächsten Mal wieder so sein.

Die Meldungen im Einzelnen:

Mein RF Shark (Open Spot) funktioniert nicht richtig

Nachdem sich dieses Produkt am Markt richtig gut durchgesetzt hat, häufen sich in den letzten Tagen die Anfragen (ca. 10!!!), dass einige Dinge nicht funktionieren, bei manchen funktioniert das Updaten nicht mehr (über beide Möglichkeiten);

hier kann es Abhilfe schaffen, den Shark einfach einmal neu zu booten, danach funktioniert es fehlerfrei; es kann auch helfen, die Prozedur einfach mal an einem anderen Computer durchzuführen.

Bei einigen Usern kommt es vor, dass sie vom Reflektor (Master) abgeworfen werden, bzw. der Connect sehr (zu) lange dauert; hier muss man nur logisch denken:

wenn der Reflektor (Master) die Verbindung trennt, muss das ja eine Ursache haben, nämlich z. B. das dieser jetzt gerade technische Probleme hat.

Nun ist es ja logisch, dass die "neue Verbindung" nicht oder nur sehr verzögert wieder hergestellt werden kann; hier hilft es, einfach den Master zu wechseln.

Ich mache jetzt keine Werbung (alle Master gehören ja zu uns ;-), aber als besonders zuverlässig haben sich DL-MKK, DL-DM0KB und DL-West herausgestellt, ich habe dort fast durchgehend irgendwelche Clients geparkt, um das umfangreich und repräsentativ testen zu können.

DV 4 mini

Ohne zu sehr in die Tiefe gehen zu wollen, es gibt eine neue Firmware (1.76) und ein neues CC; beides enthält wesentlich Verbesserungen, z. B. eine automatische Frequenzkorrekur, die in DMR sehr viel hilft > Klötzeln sollte der Vergangenheit angehören; beides ist für "normale" Sticks und auch für die AMBE Version (DV 4 voice) verwendbar.

Auf vielfachen Wunsch haben wir nun versucht, die "ich such die Softwareaktion" weiter zu vereinfach, weil Beschwerde darüber geführt wurde, dass man diese immer an anderen Stellen findet. Die OM, die zwischenzeitlich mal was hochgeladen haben, wollten nur helfen und haben es gut gemeint, seit gestern ist aber nun alles zentral vorgehalten, guckt bitte hier:

http://dv4mini.de/index.html

Ich hoffe, dass Euch das Ergebnis zufrieden stellt.

Arbeiten am Netz

Seit Wochen arbeiten wir dran, letzte Feinabstimmungen an den Mastern vorzunehmen.
Seitdem auch die Anbindung von MMDVM funktioniert (das war schwer genug), musste schnellstens dafür gesorgt werden, Kompatibilität zur neuen Hytera Firmware V 8 zu schaffen, all das ist schon geschehen.

Nun müssen noch Anpassungen an den neuen IPSC2 Server geschaffen werden.
Diese Arbeiten können teilweise zu "merkwürdigem Verhalten" führen, bitte habt Verständnis dafür, dass es temporär zu Störungen kommen kann.

Die meisten von uns haben noch ein Leben nebenbei (Arbeit ;-)
Irgendwann ist auch diese Phase überstanden; wir arbeiten mit mehreren Personen täglich dran.

Hytera PD 355/365 stürzt beim Upgrade ab

Einzelfälle: ja, aber dennoch zu viele.
Beim Aufspielen der neusten Version (V 2) kam es vermehrt dazu, dass die Geräte mitten im Upgrade stehen blieben.

Anrufe erreichten mich, dass man nun einen Briefbeschwerer mehr habe ;-)
Folgende Schritte sind zu unternehmen, das kann!!! zum Erfolg führen, muss aber nicht, ich gebe Euch, wie immer, nur meine Erfahrungen und Tests wieder:

-anderen USB Port probieren
-anderen Computer probieren
-jetzt der Hammer: da das Update ja noch nicht fertig geschrieben ist, kann es helfen, die Version
1.02 aufzuspielen, das geht, weil das Gerät die neue Version noch nicht erkannt hat.

Sollte diese problemlos installieren, im Anschluß einfach die neue Version überinstallieren.
Diese Prozedur hat bislang immer zum Erfolg geführt, daher suche ich auf diesem Wege noch immer einen Briefbeschwerer ;---)))

Wie immer: die Durchführung eines Upgrades und die Anwendung von den Tipps, die ich hier geben, geschieht auf eigene Gefahr!

Das war s dann schon wieder, denkt bitte immer daran, dass ich Euch nur Dinge berichten kann, wenn Ihr mich füttert...

Gruß und einen schönen Tag weiterhin,
stay tuned ...

Euer
Stef., DL 1 BH
(die "Stimme des Nordens")

--

Quelle: http://ham-dmr.de

Zusätzliche Informationen